Jahreshauptversammlung 2018

Harmonische Jahreshauptversammlung

Klaus Michael Keil wieder zum Vorsitzenden gewählt

Am 16.2.2018 fand im Hotel Johanning die diesjährige Jahreshauptversammlung des Bürgerschützenvereins Dorenkamp statt. Pünktlich um 20 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende die Teilnehmer. Ein besonderer Gruß galt dem amtierenden Vereinskaiser Markus Bühren und dem amtierenden Schützenkönig Lars Reckers.

Nach dem ehrenden Gedenken für die Verstorbenen des Vereins und Protokollverlesung über die letzte Versammlung erstattete der Vorsitzende den Bericht zum vergangenen Schützenjahr. Er hob hierbei besonders das gelungene Stadtteilfest und das gut besuchte Schützenfest hervor. Der Verein hat sich darüber hinaus bei zahlreichen öffentlichen Auftritten in der Schützengemeinschaft und im Stadtteil Dorenkamp sehr gut dargestellt. Er bedankte sich hier bei allen aktiven Mitgliedern, dem Vorstand und vor allem bei der sehr aktiven und zuverlässlichen Offizierstruppe. Auch die Schießgruppe konnte wieder Erfolge vermelden. So wurde der BSV Dorenkamp Stadtmeister im Kleinkaliberschießen, Martin Stellmacher im Einzel Stadtmeister in dieser Disziplin. Nach einigen Turbulenzen im vergangenen Jahr möchte die Schießgruppe wieder neu durchstarten und sucht aktive Mitglieder. Am 28.04. 2018 findet dazu eine interne Vereinsmeisterschaft teil. Der Besuch bei den weiteren diversen internen Vereinsveranstaltungen war dagegen insgesamt leicht rückläufig.

Der mit Spannung erwartete Kassenbericht ergab erfreuliche Zahlen. Es konnte dank strenger Ausgabendisziplin und verbesserter Einnahmen ein leichter Überschuss erwirtschaftet werden der in die Rücklagen fließt. Auch für die kommenden Jahre wird eine stabile Kassenlage prognostiziert. Angesichts dieser positiven Zahlen wurde der Kassierer und der Vorstand ohne Gegenstimmen entlastet.

Anschließend standen Neuwahlen auf dem Programm. Helmut Wieners übernahm die Versammlungsleitung und dankte dem bisherigen Vorstand, insbesondere Klaus Michael Keil als 1. Vorsitzenden für die geleistete Arbeit. Gewählt wurden:

  1.Vorsitzender       Klaus Michael Keil

  1. Kassierer           Ulli Reckers

  1. Beisitzer             Ralf Gerdes

  2.Schriftführer        Oliver Wulff

  Pressesprecher      Stefan Roß

  Oberst                    Jörg Ksoll

jeweils einstimmig.

Zum neuen 2. Kassenprüfer wurde Klaus Hohdorf gewählt.

Der wieder gewählte Vorsitzende ging dann auf die Aktivitäten des Vereins in 2018 ein.

Am 30.05. findet wieder ein Stadtteilfest mit Tombola statt. Vorher gibt es wieder eine Schützenmesse für die verstorbenen und lebenden Mitglieder des Vereins in der St. Elisabeth Kirche allerdings ohne Blaskapelle und anschließenden Marsch zum Schützenplatz. Am Donnerstag den 31.5. findet das Schützenfest statt. Antreten ist um 14.30 Uhr bei der Gaststätte Smooth, an der Darbrookstraße.

Es gibt in diesem Jahr wieder 12 Jubilare zu ehren u.a. eine 70jährige und fünf 50jährige Mitgliedschaften. Der Ablauf des Schützenfestes bleibt ansonsten unverändert. Der Gottesdienst am Freitag, 01.06. beginnt nun 10 Uhr mit anschließendem Familienfrühstück im Festzelt.

Weitere Termine im Schützenjahr 2018 sind am 10. März 2018 die Beteiligung an der Aktion sauberes Rheine, der Damennachmittag ( Termin noch offen), die Familienradtour am 8.7.2018,, das Königsbier am 3.11.2018 und der Seniorendämmerschoppen am 1.12.2018.Darüber hinaus beteiligt sich der Verein selbstverständlich weiterhin an dem Stadtkaiserschießen und dazu gehörigen Veranstaltungen, der Kundgebung zum Volkstrauertag an der Hünenburg und diversen Veranstaltungen im Stadtteil Dorenkamp. Neben dem Schützenfest also auch so ein reichhaltiges Programm.

Zum Schluss der Versammlung bedankte sich der König Lars Reckers für die Unterstützung im seinem Königsjahr und machte auf eine besondere Zahl aufmerksam:

Auch wenn der Verein seit 1904 , also 114 Jahre besteht wird in diesem Jahr zum 100. Mal ein König ausgeschossen. Kriegsbedingt konnte dies nicht in jedem Jahr des Bestehens erfolgen.Sicherlich zusätzlicher Anreiz für den Königsschuss in 2018.

Autor Stefan Ross

JHV 2018

1. Vorsitzender Klaus-Michael Keil bei der Begrüßung der zahlreich erschienenen Mitglieder

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.